Lokalnachrichten BGL

Grünes Licht für »Explorer«-Hotel

Schönau am Königssee - Die Weichen für die Errichtung eines »Explorer«-Hotels auf dem Wölflerfeld sind gestellt. Der Gemeinderat Schönau am Königssee entschied sich am Dienstag nach intensiver Diskussion mehrheitlich für diesen Standort und beschloss die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange. Im Gegensatz zum ersten Planungsentwurf soll das Gebäude des 200-Betten-Design-Hotels nun etwa zwölf Meter von der vorhandenen Bebauung abgesetzt und auf der Südseite etwas ins Gelände eingegraben werden.

  • Das soll auf dem Wölflerfeld der Standort für das neue »Explorer«-Hotel werden. Es wird aber rund zwölf Meter von den bereits bebauten Grundstücken abgerückt. Foto: Anzeiger/Kastner

Einen zwölf Meter breiten Grundstücksstreifen entlang der Nachbargrundstücke will die Gemeinde nach den Worten von Bürgermeister Stefan Kurz selbst behalten. Darin befindet sich eine gemeindliche Wasserleitung, außerdem kann hier ein Fußgängerpfad als Abkürzung von der Hofreitstraße in Richtung Königssee genutzt werden und schließlich kann diese Fläche als Ausgleichsfläche für das Bauprojekt verwendet werden. Weil das Gelände auf dem Wölflerfeld in Richtung vorhandene Bebauung ansteigt, soll das Hotelgebäude auf der Südseite etwa 1,80 Meter tief eingegraben werden. Dadurch wird das Hotel aus Sicht der Anlieger etwa 1,80 Meter niedriger und es soll nur noch das Dachgeschoss die benachbarten Gebäude überragen.

Weil eine direkte Zufahrt von der Schornstraße her nicht möglich ist, soll das Hotel nun von der Hofreitstraße her erschlossen werden. Von hier aus ist die Einfahrt zur Tiefgarage mit 23 Stellplätzen genauso erreichbar wie die Anlieferung.

Zur Diskussion standen für das »Explorer«-Hotel allerdings noch weitere Standorte im näheren Umfeld. So hätte es auch die Möglichkeit gegeben, das Hotel auf der westlichen Seite der Hofreitstraße zu errichten. Gegen diesen Standort sprach sich auf der Sitzung Wolf Steinert vom gleichnamigen Planungsbüro aus, der für die fünf Gemeinden derzeit den neuen Flächennutzungsplan erarbeitet und für die Explorer-Hotels Entwicklungs GmbH den Bebauungsplan für das jetzt geplante Hotel in Schönau am Königssee erarbeitet. »Aus ortsplanerischen Gesichtspunkten sollte das Hotel im Anschluss an eine bestehende Bebauung und nicht auf einer ausschließlich landwirtschaftlich genutzten Fläche errichtet werden«, sagte Steinert.

Das sahen allerdings Beppo Maltan und seine Kollegen von den Freien Wählern anders. »Wenn wir das Hotel jetzt so weit von der vorhandenen Bebauung absetzen, dann schenken wir die zwölf Meter einfach her«, betonte Maltan. Seine Sorge war, dass man mit dem restlichen »Grundstücks-Spitz« nichts mehr anfangen könne. Für akzeptabel hielt Maltan dagegen den Alternativstandort westlich der Hofreitstraße. Das sah auch Johann Hölzl von den Freien Wählern so: »Ein Querbau auf dem Wölflerfeld schaut aus wie ein Balken. Der beeinträchtigt die Sichtachsen stärker als ein Bau westlich der Hofreitstraße«.

August Stengle (CSU) stellte klar, dass er nicht gegen ein Hotel sei. Man müsse sich nur im Klaren darüber sein, dass man wieder einmal eine Grünfläche verbaue. Insgesamt war August Stengle aber der Meinung, dass das Hotel auf dem Wölflerfeld noch besser aufgehoben sei als auf der fast unberührten Landwirtschaftsfläche gegenüber. Dort soll es nun auch hinkommen. Gegen den Beschlussvorschlag stimmten die Mandatsträger der Freien Wähler (Richard Lenz, Beppo Maltan, Michael Lochner, Johann Hölzl, Johann Schwaiger, Markus Koll) und Josef Springl von der CSU. Ulli Kastner

Quelle: Berchtesgadener Anzeiger

Artikel bewerten
2.6
2,6 (5 Stimmen)
Schönau am Königsee

Fläche: 131,68 km²
Einwohner: 5400 / Stand: 30.09. 2013 

1. Bürgermeister
Hannes Rasp

Anschrift der Verwaltung:
Gemeinde Schönau a. Königssee
Rathausplatz 1
83471 Schönau a. Königssee

Telefon: 08652 9680 0
Telefax: 08652 64526

Internet: www.koenigssee.com
E-Mail: poststelle(at)koenigssee.com

Das Wetter in Schönau a. Königssee
regenschauer
Heute
4°/
wolkig
Mo
6°/
wolkig
Di
7°/
Anzeige
Kinoprogramm