Wetter

Region Berchtesgadener Land
Wetterwarnung: Hoher UV-Index Hoher UV-Index

Höhenstufe: keine bzw. alle Höhenbereiche

gültig von 26.06.2017 11:00 Uhr bis 26.06.2017 19:00 Uhr

Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie längere Aufenthalte im Freien vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter http://www.dwd.de/DE/klimaumwelt/ku_beratung/gesundheit/uv/uv_schutz_node.html

Region Traunstein
Wetterwarnung: Hoher UV-Index Hoher UV-Index

Höhenstufe: keine bzw. alle Höhenbereiche

gültig von 26.06.2017 11:00 Uhr bis 26.06.2017 19:00 Uhr

Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie längere Aufenthalte im Freien vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter http://www.dwd.de/DE/klimaumwelt/ku_beratung/gesundheit/uv/uv_schutz_node.html

in Zusammenarbeit mit

Einsatzkräfte vor Ort
Brennpunkt
93 Vermisste
Gefahr neuer Erdrutsche: Räumarbeiten in China unterbrochen
Die Radarbeobachtung hat Veränderungen an dem Berghang festgestellt, weshalb die Unglücksstelle evakuiert worden ist. »
Trockenheit in Spanien
Brennpunkt
Wassermangel im Süden
SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen
In Italien und Spanien ist die Sonne Fluch und Segen zugleich. Zu Sommerbeginn sinken Flusspegel, vertrocknen Felder, mancherorts wird der Vorrat an Trinkwasser knapp. Auch die Tomatenernte ist bedroht. Steht jetzt die große Dürre bevor? »
Hotelzug
Brennpunkt
Starkregen, Sturm, Schäden
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief «Paul» über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden haben. »
Anzeige