weather-image
24°
Einsätze

Friedenslichtübergabe der Jugend-Feuerwehren in Tittmoning

 

Das Symbol des Weihnachtsfriedens - das Friedenslicht - wurde am Mittwoch um 19 Uhr bei einer feierlichen Stunde in Tittmoning von der oberösterreichischen Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Braunau an die Jugendfeuerwehren im Landkreis Traunstein übergeben.  Zum 19. Mal kamen die Mädchen und Buben der Feuerwehren beiderseits der Landesgrenzen in der Salzachstadt zusammen und gaben einander die in Bethlehem entzündete Friedensflamme weiter.

Die vielen Jugendlichen wurden unteranderem von Kreisbrandrat Christoph Grundner und Tittmonings Bürgermeister Konrad Schupfner begrüßt. Die Traunsteiner Jugendfeuerwehren haben sich im Anschluss auf den Weg in ihre Gemeinden gemacht um auch dort das Friedenslicht zu verbreiten.