weather-image
15°
Impressionen aus dem Chiemgau und dem Berchtesgadener Land

Hauptquartier des Bob- und Schlittenverbands in Berchtesgaden

1 / 17
Das neue Hauptquartier des Bob- und Schlittenverbands (BSD)
2 / 17
Die Schlüsselübergabe
3 / 17
Andreas Trautvetter
4 / 17
Armin Riedl
5 / 17
Die Einweihungs-"Zeremonie"
6 / 17
7 / 17
8 / 17
9 / 17
10 / 17
11 / 17
Dr. Peter Ramsauer
12 / 17
13 / 17
14 / 17
15 / 17
16 / 17
17 / 17
Dr. Peter Ramsauer

Das Hauptquartier des Bob- und Schlittenverbands (BSD) für Deutschland ist am Freitag von Landrat Georg Grabner und dem BSD-Präsidenten Andreas Trautvetter offiziell eröffnet worden.

Der 6,3-Millionen-Euro-Bau beherbergt zukünftig nicht nur Trainer und Sportler aus Rodel-, Bob- und Skeletonsport, sondern auch Snowboarder und Ski-Alpin-Vertreter. Zudem findet sich hier ab sofort auch das Regionalzentrum Chiemgau/Berchtesgadener Land des Olympiastützpunkts Bayern.