weather-image
15°

Lkw-Fahrer liegt bewusstlos in Fahrerhaus – Rettungskräfte an A8-Rastplatz gefordert

3.6
3.6
Bergen: BRK und Feuerwehr-Einsatz an A8-Rastplatz Hochfelln – Lkw-Fahrer bewusstlos
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Bergen – Zu einem Rettungseinsatz für einen bewusstlosen Lkw-Fahrer, der in der Fahrerkabine seines Lasters lag, wurden am Donnerstagvormittag die Kräfte des Roten Kreuzes und der Feuerwehr auf den Autobahn-Parkplatz Hochfelln alarmiert. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unbekannt.


In den Vormittagsstunden wurden die Einsatzkräfte des BRKs an die Hochfelln-Raststätte Süd gerufen; ein Mann lag bewusstlos im Fahrerhaus eines Lkws. Schnell rückten die Retter mit einem Rettungswagen und einem Notarzt aus. Da der Fahrer mit einer Hebebühne aus dem Lastwagen gerettet werden musste, wurden zur Unterstützung die Feuerwehren Holzhausen, Siegsdorf und Bergen nachalarmiert.

Anzeige

Mit der Hebebühne eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr Siegsdorf konnte der Rettungsdienst den Lkw-Fahrer schonend aus dem hohen Fahrerhaus hieven. Der Mann war nach ersten Angaben der Retter vor Ort nicht ansprechbar.

Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Wie der Mann bewusstlos geworden war, ist noch nicht bekannt. Auch über seinen derzeitigen Gesundheitszustand liegen noch keine genaueren Informationen vor.

red/FDL