weather-image
25°

Sven Kriesche, ÖDP

1.5
1.5
Stimmkreis Traunstein - Sven Kriesche - Vom Machbaren zum Angemessenen | Landtagswahl Bayern
Bildtext einblenden

Vom Machbaren zum Angemessenen

Ich bin genau der Richtige für den Landtag, weil es Zeit wird, dass jemand mit so viel Lebenserfahrung aus einem normalen Leben Politik mitgestaltet. Ich habe so viel Auf und Ab in meinem Leben mitgemacht, und damit viele Sachen erlebt, über die andere nur reden.

Anzeige

Wer schon mal einen Hartz-IV-Antrag auf der Arbeitsagentur in den Händen gehalten hat, weiß, wie beschissen man sich fühlt. Aber ich habe ihn nicht abgegeben, sondern gekämpft – und das will ich jetzt wieder für eine bessere Zukunft tun.

Darin sehe ich meine wichtigsten politischen Ziele: Wir müssen verstehen, dass die Wachstumspolitik in früheren Zeiten wichtig war, aber jetzt falsch ist. Aufgrund der entwickelten Technologien können wir jetzt deutlich mehr zerstören und tun es auch. Deswegen brauchen wir einen Wandel. Jetzt ist nicht mehr das Machbare sinnvoll, sondern wir sollten das Angemessene tun.

Ich will eine veränderte Wirtschaftspolitik, in der wieder mehr Gerechtigkeit herrscht. Außerdem sollten wir wieder mehr auf den Nachbarn schauen und uns freuen, wenn wir helfen können, anstatt nur zu fragen, was wir dafür bekommen.

Das will ich für die Menschen in der Region erreichen: Ich möchte unsere wunderbare Natur erhalten und dafür sorgen, dass wir den jungen Menschen eine Perspektive geben, hier zu bleiben und die Region zu schätzen.

Ich glaube, dass wir in unserer Region von der Natur privilegiert sind und das sollten wir uns bewahren.

Für mich ist Politik kein Selbstzweck. Ich will Ziele verwirklichen und nicht einen Sessel breit sitzen (wobei das bei meinem Gewicht schon passieren kann). Persönliche Eitelkeiten und persönlicher Hass sollten dabei keine Rolle spielen. Ich stehe für einfache Lösungen, die nachvollziehbar sind.

Die Verunsicherung in der Bevölkerung kommt doch daher, dass wir nicht mehr wissen, was unsere Politiker eigentlich genau beschließen und man beinahe für jeden Gesetzestext einen Anwalt zur Erklärung braucht.