Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Verkehrsunfall auf der B20: 65-Jähriger missachtet Vorfahrt

Ainring/Feldkirchen – Auf der B20 ereignete sich am Donnerstag, 19. Mai, gegen 18.20 Uhr, auf Höhe der Einmündung Kreisstraße BGL 18 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 65-jähriger Einheimischer bog mit seinem Fiat Tipo von der Kreisstraße BGL 18 auf die B20 in Richtung Freilassing ein. Dabei übersah er den VW T-Cross eines 26-Jährigen, der zunächst von der Aral-Tankstelle auf die Bundestraße einbog und anschließend in Richtung Hammerau weiterfahren wollte. Beide Fahrzeuge kollidierten.

Es entstand ein Gesamtsachschaden im geschätzt vierstelligen Bereich. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

fb/red