Stop Polizei Polizeiauto Verfolgungsjagd Unfall Blaulicht Verkehrskontrolle Kontrolle
Bildtext einblenden

Berauschende Flucht: Alkoholisierter 42-Jähriger flüchtet vor Polizei

Bad Reichenhall – Ein 42-Jähriger versuchte sich am Samstag, 10. September, einer Polizeikontrolle zu entziehen und flüchtete mit seinem Auto.


Ein 42-jähriger Kroate befuhr mit seinem Fahrzeug die Münchner Allee in Richtung Piding. Der Mann sollte durch Beamte des Einsatzzuges Traunstein einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Damit war der Fahrzeugführer allerdings nicht einverstanden, beschleunigte sein Fahrzeug und fuhr mit teils deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch das Stadtgebiet von Bad Reichenhall.

Schließlich konnte das Fahrzeug durch die Beamten in einer Tiefgarage ausfindig gemacht werden. Der Fahrer floh weiter fußläufig, konnte jedoch umgehend gestellt werden.

Der 42-Jährige war stark alkoholisiert und ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Im Anschluss musste der Fahrzeugführer eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

fb/red