Bildtext einblenden
Foto: privat

5.000-Euro-Spende für Berchtesgadener Vereine

Berchtesgaden – Im Namen des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank München überreichte Michael Walch eine Spende von 5.000 Euro an zwei Berchtesgadener Vereine. Über jeweils 2.500 Euro freuten sich Katharina Kurz, Vorstand der Berchtesgadener Marktmusi, sowie Maximilian Neudecker von den Almrauscher Trachtlern.

»Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Finanzspritze, welche von beiden Vereinen für den bevorstehenden Neubau des gemeinsamen Probenhaus unweit der Watzmann Therme verwendet werden sollen«, sagte Kurz. 

fb

Mehr aus Berchtesgaden