Polizei
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Berchtesgadener wird von Hund gebissen: Zeugen gesucht

Berchtesgaden – Ein 45-jähriger Berchtesgadener wurde am Sonntag, 26. Juni, gegen 14.40 Uhr am Soleleitungssteg im Bereich des Doktorbergs von einem Hund gebissen.


Der Berchtesgadener war dort mit seiner Freundin und ihrem Hund spazieren. Als ihnen eine Frau auf einem E-Mountainbike und mit einem größeren weißen Hund mit einer Kopfhöhe von schätzungsweise 80 cm entgegenkam, nahm der Mann seinen Hund in die Arme und drehte sich von dem weißen Hund weg. Die unbekannte Frau passierte den Mann, der weiße Hund jedoch blieb hinter ihm stehen und biss ihm ins Gesäß. Die Frau und der Hund verließen den Soleleitungssteg, ohne anzuhalten.

Die bislang unbekannte Hundehalterin wird gebeten, sich bei der Polizei in Berchtesgaden zu melden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zur Hundehalterin machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 in Verbindung zu setzen.

fb/red

Mehr aus Berchtesgaden