Bildtext einblenden
Die Klasse 2a freut sich über den Besuch von Kristina Bader, Felix Loch und Patric Leitner. (Foto: privat)

Bob- und Schlittenverband in der Grundschule Berchtesgaden – Schnuppertraining am 21. Mai

Berchtesgaden – Der Bundesstützpunkt-Trainer Berchtesgaden des Deutschen Bob- und Schlittenverbandes, Patric Leitner, besuchte gemeinsam mit der Nachwuchstrainerin, Kristina Bader, alle Schulklassen der Grundschule Berchtesgaden, um den Kindern den Bob- und Rodelsport vorzustellen und sie zu einem Schnuppertraining einzuladen. Prominent begleitet wurden die Trainer vom mehrfachen Olympiasieger Felix Loch, der den Schülern in sehr sympathischer und zugewandter Art und Weise seine Freude und seine Begeisterung für den Rodelsport erklärte.


Gespannt lauschten die Mädchen und Buben seinen Erzählungen von den großen internationalen Sportereignissen, vom langen Trainingsweg und der nötigen Ausdauer, bis sich die internationalen Erfolge einstellen. Zum Olympiasieger ist sicher nicht jeder Sportbegeisterte geboren, aber für die Kinder steht zunächst ohnehin das Erlebnis und die Freude am Sport im Mittelpunkt. Ein erstes unkompliziertes Kennenlernen des in Berchtesgaden traditionsreich angesiedelten Rodelsports ist für alle Kinder beim E-Schlitten Schnuppertraining am Samstag, 21. Mai, ab 10 Uhr möglich. Treffpunkt ist an der BSD-Turnhalle, an der Schießstätte 6. Mitzubringen sind Hallenschuhe, Sportkleidung und eine ausgefüllte Einverständniserklärung der Eltern. Ansprechpartnerin ist Kristina Bader: k.bader(at)bbsv-online.de.

fb

Mehr aus Berchtesgaden