weather-image
15°

Breitbandausbau in Berchtesgaden verzögert sich

3.3
3.3
Glasfaserkabel
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Berchtesgaden – Die Telekom kann den Breitbandausbau für die Oberau, Lärcheck und den Gemeindeteil Maria Gern dieses Jahr nicht fertigstellen.

Anzeige

Darüber informierte Bürgermeister Franz Rasp die Gemeinderatsmitglieder in der jüngsten Sitzung. Die Maßnahme verzögert sich bis zum 26. März 2021.

Ursprünglich sollte das Projekt heuer am 2. März abgeschlossen sein. Die Telekom teilte der Marktgemeinde in einem Brief mit, es wären »unvorhersehbare Verzögerungen« eingetreten.

»Die unendliche Geschichte der Telekom. Gut, dass es ihnen acht Wochen vor Fertigstellung auffällt«, merkte der Rathauschef an.

pv

Mehr aus Berchtesgaden