weather-image
19°

Bürgermeister laden Abschlussschüler ins Hotel »Kempinski« ein

4.0
4.0
Berchtesgaden: Bürgermeister laden Abschlussschüler ins Hotel »Kempinski« ein
Bildtext einblenden
Die geehrten Schüler von Mittel-, Real- und Fachoberschule mit den Bürgermeistern beziehungsweise deren Stellvertretern – Franz Rasp aus Berchtesgaden, Elisabeth Rasp aus Schönau am Königssee, Thomas Resch aus Bischofswiesen, Michael Ernst aus Marktschellenberg und Dr. Hanns Müller-Bardorff aus Ramsau. (Foto: privat)

Berchtesgaden – Die fünf Bürgermeister des südlichen Landkreises beziehungsweise deren Stellvertreter ließen es sich auch in diesem Jahr trotz Coronasituation nicht nehmen, die drei besten Abschlussschüler jedes Jahrgangs und die ehrenamtlich tätigen Schüler einzuladen und bei einem Vier-Gang-Menü zu ehren.


Dank der hervorragenden Organisation des Hotels »Kempinski«, mit der Bereitstellung der geeigneten Räumlichkeiten und unter Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsabstände gelang es, feierliche Schülerehrungen durchzuführen. Die Schüler und Gemeindevertreter wurden mit einem hervorragenden Menü verwöhnt.

Anzeige

Die am 19. Juli geehrten Gymnasiasten: Ludwig-Maximilian Kolb, Anna-Lena Babel, Sarah Hofer, Maximilian Ilgner und Felix Wächter.

Die am 26. Juli geehrten Schüler der Mittel-, Real- und Fachoberschule: Anna Votz, Melanie Hinterbrandner, Maria Schmidle, Violett Muharemi, Katharina Geisler, Johannes Brandner, Sarah Millinger, Tobias Brandner, Benedikt Taylor, Rebecca Anfang, Johann Hollrieder, Christina Hollrieder, Heidi Altkofer, Maximilian Balthasar, Sandra Goepfert, Cheyenne Holm, Enrico Lindner, Justin Springl. fb

Mehr aus Berchtesgaden