Defekte Elektroleitungen lösen Brand auf Balkon aus: Eine Person leicht verletzt

Feuerwehr Feuerwehrwagen Feuerwehrauto Brand Einsatz Feuerwehreinsatz
Bildtext einblenden
Foto: Marcel Kusch/dpa

Berchtesgaden – Auf einem Balkon in einem Mehrfamilienhaus in der Buchenhöhe brannte es in der Nacht von Mittwoch, 1. Dezember, auf Donnerstag, 2. Dezember. Der Bewohner erlitt leichte Verletzungen.


Der Polizeiinspektion Berchtesgaden wurde um kurz vor Mitternacht ein Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Buchenhöhe mitgeteilt. Nach ersten Ermittlungen entzündeten defekte Elektroleitungen einen Teil der Hausfassade und einen Teil der Balkonmöbel. Durch das beherzte Eingreifen des Wohnungsmieters, der die brennenden Teile vom Balkon warf und die Fassade mit Wasser ablöschte, konnte Schlimmeres verhindert werden. Er selbst erlitt dabei leichte Brandverletzungen.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Die Feuerwehren Oberau und Berchtesgaden waren mit insgesamt 23 Einsatzkräften vor Ort und löschten bis spät in die Nacht noch mehrere Glutnester ab.

fb/red

Mehr aus Berchtesgaden