weather-image
18°

Der Zwölfer-Kletterer zu Gast in Berchtesgaden

3.0
3.0
Berchtesgaden: Der beste Kletterer der Welt Adam Ondra zu Gast in Berchtesgaden
Bildtext einblenden
Kletterprofi Adam Ondra kam direkt von der ISPO in München nach Berchtesgaden. (Foto: Wechslinger)

Berchtesgaden – Der aktuell beste Kletterer der Welt war am Dienstagabend zu Gast in Berchtesgaden.


Auf direktem Weg von der ISPO München kam Adam Ondra in den Montura Store am Marktplatz, um dort sein neues Fotobuch vorzustellen, für seine zahlreichen Fans Poster zu signieren und auch ganz allgemein über den Klettersport zu philosophieren.

Anzeige

Natürlich sind auch die Huber-Buam Thomas und Alexander erschienen, um ihren tschechischen Spezl, der nicht das erste Mal in Berchtesgaden war, mal wieder zu treffen.

Adam Ondra ist mehrmaliger Weltmeister im Sportklettern und im Bouldern. Im Jahr 2017 gelang ihm in der norwegischen Flatanger­höhle die bislang schwierigste Kletterroute der Welt mit dem Namen »Silence« (Schwierigkeitsgrad 9c oder 12 nach UIAA).

Adam Ondra hat sich auch für die Teilnahme an den Olympischen Spielen im August in Tokio qualifiziert. Klettern ist dort mit dem sogenannten »olympischen Format« erstmals eine Wettkampfdisziplin. Sie besteht aus Vorstiegsklettern, Bouldern und Speedklettern. Der 26-Jährige gehört zu den Topfavoriten auf olympisches Edelmetall.

Ulli Kastner

Mehr aus Berchtesgaden