Bildtext einblenden
Foto: privat

Die Moakterer Kramperl zu Besuch im Bürgerheim

Berchtesgaden – Nach langer Coronapause kam nun endlich wieder der heilige Nikolaus mit seinen Kramperln der Moakterer Bass zu Besuch ins Bürgerheim.


Erwartungsvolle, jedoch auch etwas ängstliche Augen richteten sich anfangs auf die Kramperl, als jedoch der Nikolaus zu sprechen begann, war alle Angst verflogen.

Gemeinsam mit dem heiligen Mann wurden dann noch ein Ave Maria und ein Vaterunser gebetet. Zum Ende bekam noch jeder Bewohner ein kleines Sackerl vom Engerl der Moakterer Bass.

Die Bewohner freuten sich sehr über den Besuch und danach wurde noch ausgiebig bei Glühwein und Plätzchen gefeiert.

fb/red

Mehr aus Berchtesgaden