Fahrraddiebstahl
Bildtext einblenden
Symbolbild

Dreister E-Bike-Diebstahl am Königssee

Berchtesgaden – Zwei hochwertige E-Bikes wurden am Sonntag, 17. Juli, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 12 Uhr von bislang unbekannten Tätern entwendet.


Zwei Frauen aus Österreich hatten ihre beiden Räder der Marken Flyer und Husqvarna an einem Abstellplatz für Fahrräder abgestellt und diese mittels Spiralschlösser an extra dafür vorgesehene, im Boden verankerte Metallbügel gesperrt.

Bei der Rückkehr stellten sie fest, dass die beiden Räder mitsamt den Schlössern nicht mehr vor Ort waren.

Der Beuteschaden beträgt insgesamt circa 10.000 Euro.

Zudem wurde am selben Tag noch der Diebstahl eines E-Bike-Tachos angezeigt. Die Tat ereignete sich ebenfalls im Bereich der Seelände am Königssee. Ein Zusammenhang mit den Raddiebstählen kann nicht ausgeschlossen werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizei Berchtesgaden unter Telefon 08652-9467-0 zu wenden.

fb/red

Mehr aus Berchtesgaden