Bildtext einblenden
Lisa Koll, sieben Jahre.
Bildtext einblenden
Maria Koll, neun Jahre.

Eine Fuikl schöner als die andere: Kinder malen Bilder vom Almbetrieb

Berchtesgaden – Eine Fuikl ist schöner als die andere. Eine Kuh ist hübscher als die andere. Und sogar ein Kälbchen ist fesch zurechtgemacht. Die Kinder haben Bilder vom Almabtrieb gemalt. Sie zeigen die Senner mit dem »aufgekranzten« Vieh. Der »Bilderbazi« ist ganz begeistert.


Lisa Kolls Bild zeigt, wie die Senner und ein Mädchen mit Zöpfen mit zwei Kühen von der Alm heruntergehen. Die Kühe tragen Fuikln und haben Glocken um den Hals.

Maria Koll hat ebenfalls Senner und ein Mädchen gemalt. Sie »foan« mit einer Kuh und einem Kälbchen »hoam«. Die Fuikl der Kuh ist prächtig. Und auf dem Bild hat das Vieh ebenfalls Halsglocken um.

Der »Bilderbazi« freut sich wieder sehr über die schönen Zeichnungen. Lisa und Maria Koll gewinnen diesen Monat beide den Malwettbewerb. Ihren Preis dürfen sie sich beim »Berchtesgadener Anzeiger«, Dr.-Imhof-Straße 9, Berchtesgaden abholen.

Und nun zum nächsten Thema: »Schöner Herbsttag«. Zugegeben, der Hebst hat sich dieses Jahr nicht immer von seiner besten Seite gezeigt. Grau, nass und kalt ist es gewesen. Der Herbst kann aber auch ganz anders sein, nämlich bunt und sonnig. Dann tanzen die Blätter und leuchten gelb, orange und rot. Wenn der Wind ordentlich pustet, lassen die Kinder Drachen steigen und vor den Hauseingängen stehen grinsende Kürbisgesichter, das Symbol für Halloween.

Nun, der »Bilderbazi« freut sich auf bunte Bilder von einem schönen Herbsttag.

Diese bitte bis Freitag, 4. November, an die Redaktion des »Berchtesgadener Anzeigers« senden. Der nächste »Bilderbazi« erscheint dann die Woche darauf. Viel Spaß beim Malen wünscht der »Bilderbazi«.

Eltern erklären sich einverstanden, dass der Name ihres Kindes im »Berchtesgadener Anzeiger« veröffentlicht wird.

li

Mehr aus Berchtesgaden