weather-image
25°

Ja zu Straßensanierungen in Berchtesgaden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Uwe Zucchi

Berchtesgaden – Rund 2 Millionen Euro sollen in den nächsten beiden Jahren in zwei große Straßenbaumaßnahmen fließen.

Anzeige

1,43 Millionen Euro sind für die Straßensanierung Waltenbergerstraße/Teile Rennweg eingeplant und weitere 530.000 Euro sollen in die Sanierung des Lärcheckerwegs fließen. Die Förderhöhe liegt bei rund 60 Prozent. Der Marktgemeinderat Berchtesgaden ermächtigte den Bürgermeister in seiner Sitzung am Montag einstimmig, die Planungsaufträge zu erteilen und die Zuwendungsanträge zu stellen.

Bürgermeister Franz Rasp berichtete am Montag, dass zu dem Projekt Waltenbergerstraße auch die Sanierung eines rutschgefährdeten Hangs gehöre. »Dort ist die ganze Flanke in Bewegung. Wir werden das nicht ganz stoppen können, aber rund 20 Jahre sollte anschließend schon Ruhe sein.«

UK

Mehr aus Berchtesgaden