weather-image

Musikstücke schreiben aus Leidenschaft

4.2
4.2
Berchtesgaden: Roland Beier komponiert für Winkler Geigenmusi
Bildtext einblenden
Das Klavier braucht Roland Beier nicht unbedingt zum Komponieren, denn die Töne hat er im Kopf. (Foto: Christoph Merker)

Berchtesgaden – Roland Beier ist passionierter Musiker und seit seiner Jugend komponiert er auch. In Berchtesgaden hat er sich zur Volksmusik hingewendet und schreibt nun hauptsächlich für die Winkler Geigenmusi, deren Mitglied er ist. Doch seine Herkunft aus der Klassik lässt sich nicht verleugnen.

Anzeige

»Ich würde mich nicht Komponist nennen, das wäre viel zu hoch gegriffen«, sagt Roland Beier bescheiden. »Ich bin ein Musikstückeschreiber.«

Damit untertreibt er natürlich, aber das ist seine Art, den Ball flach zu halten und nicht viel Aufhebens um sich und seine Talente zu machen. Doch als er für die 60-Jahr-Feier der Kirche »Zum Guten Hirten« in der Ramsau eine Intrata für Orgel und Violine geschrieben hatte, erfuhr man davon.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Dienstagsausgabe (10. Dezember) des Berchtesgadener Anzeigers.

Christoph Merker

Mehr aus Berchtesgaden