Bildtext einblenden
Stellvertretend für die Kinder des Sport-Talents wurde eine kleine Abordnung mit einem »Award« und 5 000 Euro Prämie ausgezeichnet. (Foto: Christian Wechslinger)

Thomas Ammer überreicht Scheck für den Wintersportnachwuchs

Berchtesgaden – Letzter Höhepunkt der gelungenen »Summit«-Veranstaltung im AlpenCongress war ein besonderer Moment für den Berchtesgadener Wintersportnachwuchs im »Sport- Talent«. Der Koordinator von »Dein Winter. Dein Sport«, Thomas Ammer, überreichte dem Vorstand des Sport-Talents, Alexander Resch, einen Scheck über 5000 Euro für den Berchtesgadener Wintersportnachwuchs.

Zwei Tage lang tagten 250 Experten aus dem Wintersport im AlpenCongress von Berchtesgaden (wir berichteten). Persönlichkeiten des Deutschen Skiverbandes, des Deutschen Skilehrerverbandes und Snowboard Germany sowie Führungskräfte von Bergbahnen, dem Tourismus und der Sportartikelindustrie folgten der Einladung und erlebten zwei hochkarätige Tage mit mehreren Referenten sowie moderierte Diskussionen mit ehemaligen und aktuellen Spitzensportlern.

Eine große Frage war, wie es mit dem Wintersport unter den derzeitigen wirtschaftlichen und energetischen Problemen weiter gehen kann. Ein wichtiger Aspekt war auch die Generierung von Nachwuchs. Die weiteren Themen lauteten unter anderem »Sport als gemeinsames Leitbild, gemeinsames Vereinstraining und finanzierbarer nachhaltiger Wintersport, Sportgroßveranstaltungen, wie reagiert die Branche auf das Thema Energie, digitale Transformation und die Medien im Wandel«. Koordinator Thomas Ammer dankte in seinen Schlussworten allen Beteiligten und zog ein sehr zufriedenes Fazit.

cw

Mehr aus Berchtesgaden