Unfall an der Gollenbachbrücke: Einheimische übersieht vorfahrtsberechtigtes Autos

Polizei
Bildtext einblenden
Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild Foto: dpa

Berchtesgaden – Zu einem Verkehrsunfall an der Gollenbachbrücke kam es am heutigen Dienstag gegen 15.15 Uhr.


Eine Einheimische bog mit ihrem Auto von der Bergwerkstraße kommend in die B20 Richtung Berchtesgaden ein. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Wagen, der Richtung Salzburg unterwegs war. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte der Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

fb/red

Mehr aus Berchtesgaden