Zweckverband Bergerlebnis Berchtesgaden ehrt langjährige Mitarbeiter

Bildtext einblenden
Michael Wendl (l.) und Dr. Bartl Wimmer (2.v.r.) verabschieden die Personalräte (v.l.): Vroni Schäfer, Hans Kogler, Bülent Öztürk und Sepp Wenig.
Bildtext einblenden
Ehrung der Betriebsjubilare (v.l.): Geschäftsleiter Michael Wendl, Mathias Köppl, Franz Angerer, Alena Brandner, Anita Irlinger, Elisabeth Salzac, Barbara Grassl, Wolfgang Seidinger und Verbandsvorsitzender Dr. Bartl Wimmer. (Fotos: privat)

Berchtesgaden – Sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zweckverbands Bergerlebnis Berchtesgaden ehrten Verbandsvorsitzender Dr. Bartl Wimmer und Geschäftsleiter Michael Wendl kürzlich für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit.


Unter ihnen ist Wolfgang Seidinger, der seit 40 Jahren im Öffentlichen Dienst tätig ist. Seit 30 Jahren ist er beim Zweckverband, seit zwei Jahren nun im AlpenCongress. Das 30-jährige Betriebsjubiläum feiert Barbara Grassl. Bereits 20 Jahre im Unternehmen sind Elisabeth Salzac (Buchhaltung) und Mathias Köppl (Watzmann Therme). Franz Angerer (Kehlsteinbetriebe), Alena Brandner und Anita Irlinger (beide Dokumentation Obersalzberg) feiern das zehnjährige Jubiläum. Dr. Bartl Wimmer dankte den langjährigen Beschäftigten für ihre Zuverlässigkeit und ihre Treue dem Zweckverband gegenüber.

Im Zuge der Ehrung wurden auch vier Personalräte verabschiedet, die über viele Jahre den Kolleginnen und Kollegen für ihre Anliegen zur Verfügung gestanden waren. Sepp Wenig legte sein Amt als Personalratsvorsitzender nach 30 Jahren nieder. Die nun ausgeschiedenen Personalräte bleiben dem Zweckverband weiterhin als Beschäftigte erhalten.

fb

Mehr aus Berchtesgaden