Alkohol am Steuer: 74-jährige Bischofswieserin muss Führerschein abgeben

Polizei Bayern
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Bischofswiesen – Eine 74-jährige Einheimische wurde am Dienstag, 16. November, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Frau war deutlich alkoholisiert.


Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden führten am Dienstagabend eine routinemäßige Verkehrskontrolle bei einer einheimischen Fahrzeuglenkerin durch. Während der Kontrolle konnten die Beamten bei der 74-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch war nehmen. Die Frau unterzog sich einem freiwilligen Alkoholtest, der positiv verlief. Anschließend musste die Bischofswieserin einen gerichtsverwertbaren Alkoholtest auf der Wache der Polizei Berchtesgaden durchführen. Dieser Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Frau erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Fahrverbot für einen Monat.

fb/red