Beleidigung und Rotlichtverstoß durch einen Rennradfahrer

Polizei Berchtesgaden Polizist Blaulicht Villa Bayer
Bildtext einblenden
Foto: Sepp Wurm

Bischofswiesen – Am Freitagabend gegen 17.55 Uhr befuhr ein Bad Reichenhaller mit seinem Audi TT-Cabrio die Hauptstraße durch Bischofswiesen in Fahrtrichtung Berchtesgaden. Aufgrund der Rotlicht anzeigenden Ampel, auf Höhe der Gaststätte Brenner-Bräu, musste der Fahrzeuglenker anhalten. Ein bislang unbekannter Rennradfahrer überholte in voller Fahrt den langsam rollenden Audi und fuhr bei Rotlicht über die Straße.


Der Autofahrer holte nachdem er weiterfahren durfte wieder auf und maßregelte auf selbiger Höhe den Rennradfahrer. Der Radfahrer entgegnete mit Beleidigungen, was der Fahrer des Audis umgehend bei der Polizei Berchtesgaden zur Anzeige brachte. 

Der Rennradfahrer wird nun gesucht. Beschrieben wurde dieser mit circa 50-55 Jahre alt, sehr groß, schlank, weißer Helm, schwarze Fahrradhose und rot/schwarzes Oberteil sowie einem schwarzen Rennrad.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei Berchtesgaden unter der Telefonnummer 08652/9467-0.

fb/red