Bischofswiesen: Ski-Saison am Götschen startet mit künstlichem Schnee
Bildtext einblenden
Die erste Beschneiung am Götschen. (Foto: Wegscheider)

Beschneiung am Götschen läuft bereits

Bischofswiesen – Die kalten Nächte machten es nicht nur in Österreich, sondern neuerdings auch Bischofswiesen möglich, schon früh im Jahr die Schneekanonen einzuschalten.

Am Regionalzentrum Götschen konnte in dieser Saison erstmals die Piste beschneit werden. Sicher wird es auch wieder warme Tage geben, doch diese sollte der Maschinenschnee überstehen können.

Die ersten Skitourengeher haben die Saison bereits offiziell eröffnet und es waren auch schon einige darunter, die in den vergangenen Tagen die gute Schneelage am Götschen für die ersten Schwünge genutzt haben.

hw