Fahrt unter Drogeneinfluss gestoppt

Polizist mit Polizeikelle
Bildtext einblenden
Foto:Swen Pförtner/dpa/Archiv/Symbolbild

Bischofswiesen – Verkehrskontrollen wurden am Samstag, den 16. Oktober, in Bischofswiesen von Beamten der Berchtesgadener Polizei durchgeführt.


Gegen 11:15 Uhr hielten die Beamten einen österreichischen Lieferwagen für eine Kontrolle an. Der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht, erhärtete sich sogleich nach den ersten Befragungen des Fahrers.

Durch einen kurzen Test vor Ort wurde der vorläufige Verdacht dann auch gleich bestätigt. Daraufhin wurde eine Blutentnahme in einem nahe gelegenen Krankenhaus angeordnet.

Die Weiterfahrt wurde dem jungen Fahrer des Lieferwagens natürlich untersagt und sein Beifahrer musste die Fahrt und damit auch die Lieferung fortsetzen.

 

fb/red