Grundschüler stellen Apfelsaft her

Bildtext einblenden

Bischofswiesen – Die Grundschüler der 2. Klassen durften auf Einladung des Obst-und Gartenbauvereins den Hof der Familie Ilsanker besuchen. Dort haben sie gemeinsam Äpfel zu Saft verarbeitet.


Die Kinder halfen mit Eifer, die gespendeten Äpfel in den Häcksler zu werfen und anschließend den Trester unter die Presse zu schaufeln. Kaum war die Presse in Betrieb, floss der Apfelsaft und wurde probiert. Auch Apfelchips, Kompott und Kuchen schmeckten den Kindern. Zum Ende wurde der Saft im Durchlauferhitzer haltbar gemacht und abgefüllt.

fb/red