Unfall
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild/DPA/Stefan Puchner

Radfahrer wird von Auto in Kreisverkehr erfasst und leicht verletzt

Freilassing – Am Donnerstag, 8. September, kam es gegen 13.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Freilassing.

Ein 79-jähriger Freilassinger befuhr mit seinem Fahrrad die Münchener Straße und war bereits in den Kreisverkehr eingefahren, als eine Autofahrerin ihm die Vorfahrt nahm. Diese kam aus der Augustinerstraße und fuhr kurz vor dem Fahrradfahrer in den Kreisverkehr ein.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 79-Jährige leicht verletzt, weshalb er durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht wurde. Die 37-jährige Autolenkerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Am Auto entstand Sachschaden in dreistelliger Höhe. Gegen die Unfallverursacherin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.

fb/red