Unfall Warndreieck Polizei Unfallschild Stop Verfolgungsjagd
Bildtext einblenden
Foto: Stefan Puchner/dpa-Archiv

Verkehrsunfall auf B20 fordert verletzten Motorradfahrer

Freilassing – Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde, ereignete sich am Mittwoch, 27. Juli, gegen 10 Uhr auf der Bundesstraße 20 zwischen den Abfahrten Freilassing Mitte und Nord.

Ein 65-jähriger Oberösterreicher fuhr mit seinem Fahrzeug aus der Einmündung bei Wassermauth auf die B20 und wollte seine Fahrt in Richtung Bad Reichenhall fortsetzen. Dabei übersah er jedoch einen 30-jährigen Kraftradfahrer, welcher ebenfalls in Richtung Bad Reichenhall fuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7500 Euro. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der Autofahrer wurde angezeigt.

fb/red