Bildtext einblenden
Gehen mit Tatendrang in die neue Amtszeit (v.l.): Franziska Angerer (Jugendleiterin), Josef Angerer (Jugendleiter), Magdalena Kranawetvogl (2. Schriftführerin), Max Geiger (1. Schriftführer), Veronika Walter (2. Kassierin), Stefanie Wenger (Beisitzerin), Georg Sunkler (1. Kassier), Michael Stangassinger (Vorplattler), Max Köppl (Beisitzer) und Volkhard Geiger (1. Vorstand). (Fotos: privat)
Bildtext einblenden
Vorstand Volkhard Geiger (r.) ehrte treue Mitglieder (v.l.): Georg Sunkler, Josef Angerer, Manuela Grassl, Klaus Walter, Anton Stangassinger, Richard Hillebrand, Anton Rasp, Anni Angerer, Rosmarie Stangassinger, Karla Aschauer, Daniela Graßl, Marion Hinterbrandner, Stefanie Wenger und Manfred Walter.

Jahreshauptversammlung beim Trachtenverein D'Schellenberger: Volkhard Geiger neu an der Spitze

Marktschellenberg – Wie für viele andere Vereine war es auch beim GTEV D'Schellenberger nach langer Zeit wieder möglich, eine Jahreshauptversammlung zu organisieren. So trafen sich die Mitglieder zunächst in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Marktschellenberg und feierten zusammen die heilige Messe. Zelebriert wurde diese von Pater Benno und untermalt durch die Musikkapelle Marktschellenberg mit der »Haydn-Messe«.


Den formalen Teil der Jahreshauptversammlung eröffnete 1. Vorstand Klaus Walter dann im Gasthaus »Oberstein« und freute sich über den Besuch von zweitem Bürgermeister Wolfgang Lochner und Michael Brandt, neuer 2. Vorstand der Vereinigten Trachtenvereine.

Nach dem Totengedenken und den Berichten von Schriftführer Max Geiger und Kassier Georg Sunkler übernahm der scheidende Vorstand Klaus Walter noch einmal das Wort. Er erinnerte an viele Feste und Ereignisse in der langen Zeit seit 2004, die er für den Verein mit organisiert hatte, so zum Beispiel das Oktoberfest im Greobenlehen oder den historischen Kirtag. Da er für das Amt des Vorstands nicht mehr kandidierte, dankte er allen Helfern für die langjährige gute Zusammenarbeit.

Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. VorstandVolkhard Geiger, 2. Vorstand Antonia Aschauer, 1. Kassier Georg Sunkler, 2. Kassierin Veronika Walter, 1. Schriftführer Max Geiger, 2. Schriftführerin Magdalena Kranawetvogl. Geiger bedankte sich für das Vertrauen und bei seinem Vorgänger für die langjährige Arbeit. Danach ehrte er als erste Amtshandlung treue Mitglieder.

Für 25 Jahre: Georg Sunkler, Marion Hinterbrandner, Martin Kranawetvogl, Manuela Grassl, Rosmarie Stangassinger, Josef Angerer, Pater Georg Galinski, Daniela Graßl, Florian Stocker und Stefanie Wenger. Für 40 Jahre: Anton Rasp, Anton Stangassinger, Ludwig Angerer und Klaus Walter. Für 50 Jahre: Barbara Aschauer, Maria Moderegger, Richard Hillebrand und Annemarie Wächter. Für 60 Jahre: Peter Hüttinger, Karla Aschauer, Georg Köppl, Manfred Walter und Richard Kranawetvogl.

Schließlich durfte Volkhard Geiger auch die Neuaufnahmen im Verein begrüßen: Anna Rasp, Elisabeth Rasp, Antonia Rasp, Maria Rasp, Stefan Brandauer, Lena Hinterbrandner und Angelika Walch.

fb