Bildtext einblenden
Auf den Bildern ist nahezu der gesamte Stöhrweg unter den Abstürzen des Rauhen Kopfes zu erkennen. (Foto: dav/Screenshot Lisa Schuhegger)

Neue Webcam am Stöhrhaus

Marktschellenberg – In einer schnellen Arbeitsaktion noch vor der Hüttenöffnung des Stöhrhauses hat das Team um Florian Radl-herr (www.foto-webcam.eu) eine neue Foto-Webcam am Stöhrhaus der DAV Sektion Berchtesgaden installiert.


Die Foto-Webcams zeichnen sich durch eine überdurchschnittlich hohe Bildqualität und Auflösung aus, sodass Besucher jederzeit in das Bild hineinzoomen und so auch kleinste Details erkennen können. Auch bei Nacht funktioniert die Technik durch hohe Belichtungszeiten.

Die Webcam am Stöhrhaus ergänzt das bereits umfangreiche Angebot von Standorten im Berchtesgadener Talkessel. So können sich Besucher und Wanderer bereits vor einer Bergtour über das aktuelle Wetter, die Temperatur, die Schneelage oder den Wegezustand informieren. Auf den Bildern ist nahezu der gesamte Stöhrweg unter den Abstürzen des Rauhen Kopfes zu erkennen.

Die neu installierte Webcam zeigt in südlicher Blickrichtung das Panorama über dem gesamten Talkessel. Eingerahmt wird dieses von Jenner, Hochkönig, Kahlersberg, dem Steinernen Meer und dem Funtenseetauern, der Schönfeldspitze und vom Watzmann über das Wimbachgries mit Hundstod bis zum Hochkalter. Die Webcam ist abzurufen auf den Internetseiten www.foto-webcam.eu/webcam/stoehrhaus oder dav-berchtesgaden.de/service/webcams.html.

fb