37-jähriger Gesuchter bei einer Kontrolle aufgegriffen

Verkehrskontrolle, Kontrolle, Halt
Bildtext einblenden
Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild

Piding – Die Grenzpolizei Piding stellte während einer Kontrolle am Montag, 1. November, einen 37-jährigen Serben fest, der von der Staatsanwaltschaft gesucht wurde.


Eine Fahndungsstreife der Grenzpolizei Piding kontrollierte im Bereich der Anschlussstelle Piding ein Auto mit serbischer Zulassung. Die Insassen, drei serbische Staatsangehörige, waren gerade über den Autobahnübergang Walserberg nach Deutschland eingereist und wollten einen mehrtägigen Urlaub in München verbringen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung der Personen stellte sich heraus, dass ein Mitreisender von der Staatsanwaltschaft in Rottweil wegen Betrugs gesucht wurde. Nachdem die Schleierfahnder die ladungsfähige Anschrift des 37-jährigen Serben festgestellt hatten, konnte die Reisegruppe die Fahrt zu ihrem Urlaubsdomizil fortsetzen.

fb/red