Cannabis
Bildtext einblenden
Foto: Gareth Fuller/dpa/Symbolbild

Österreicher mit Marihuana erwischt

Piding – Eine Fahndungsstreife der Grenzpolizeiinspektion Piding kontrollierte auf der A8, Höhe Freidling, einen Ford mit österreichischer Zulassung und konnte Drogen sicherstellen.


Der junge österreichische Fahrzeuglenker befand sich am Sonntagabend auf dem Weg zurück nach Tirol. Die Beamten stellten sofort drogentypische körperliche Reaktionen beim Fahrer fest und durchsuchten das Fahrzeug. In der Rückenlehne des Beifahrersitzes und in seiner persönlichen Umhängetasche wurden die Beamten fündig. Sie konnten Marihuana und Haschisch im einstelligen Grammbereich sicherstellen.

In den Räumlichkeiten der GPI Piding erfolgte die weitere Sachbearbeitung hinsichtlich der strafrechtlichen Verstöße gegen das Betäubungsmittel- und Straßenverkehrsgesetzes. Zudem musste ihm Blut im Krankenhaus Bad Reichenhall abgenommen werden, um die Drogen in seinem Körper beweissicher nachweisen zu können.

Im Anschluss konnte der Beschuldigte entlassen werden, jedoch durfte er die nächsten 24 Stunden kein Kraftfahrzeug führen.

fb/red