Grenzpolizei Polizei Polizeiweste Weste
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Polizeibeamte stellen Betäubungsmittel im Reisezug sicher

Piding – Beamte der Grenzpolizei Piding waren am vergangenen Freitag, gegen Mittag, im Reisezug von München nach Salzburg unterwegs und führten Kontrollen durch.

Bei einem jungen gambischen Staatsangehörigen wurde auf Höhe Traunstein ein deutlicher Marihuanageruch von den Beamten festgestellt. Deshalb wurde er einer Kontrolle unterzogen und nach verbotenen Gegenständen durchsucht.

Die Schleierfahnder wurden fündig. Es wurden mehrere Ecstasy-Tabletten und eine geringe Menge Marihuana aufgefunden.

Die Betäubungsmittel wurden von den Beamten sichergestellt. Der junge Mann muss nun mit einer Strafanzeige, aufgrund des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, rechnen.

fb/red