Bildtext einblenden

Unfall mit Motorrad

Piding – Weil ein Autofahrer einen Motorradfahrer übersehen hat, sind die beiden am Samstag gegen 9 Uhr auf der B 20 in Piding zusammengestoßen und der Zweiradfahrer ist verletzt worden.


Der 45-jährige Autofahrer aus Baden-Württemberg wollte mit seinem Pkw nach links auf die A 8 Richtung München einbiegen. Dabei übersah er den 71-jährigen Motorradfahrer aus Simbach. Es kam zum Zusammenstoß, der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich dabei am Bein. Das Motorrad wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt wurde.

Die Freiwillige Feuerwehr Piding leistete technische Hilfe und regelte den sich stauenden Verkehr. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von circa 10 000 Euro. Gegen der Unfallverursacher leitete die Polizeiinspektion Bad Reichenhall ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein. fb