Rettungshubschrauber im Einsatz: Urlauberin stürzt mit Fahrrad

Ein Hubschrauber fliegt zu einem Unfallort
Bildtext einblenden
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ramsau – Eine 25-jährige Urlauberin aus Hannover fuhr am Freitagnachmittag, 11. Juni, mit einem Elektrorad den Mitterberg der Hirschbichlstraße in Ramsau talwärts. Vor der dortigen starken Rechtskurve kam sie, wahrscheinlich aufgrund eines Bremsfehlers, zu Sturz und verletzte sich schwer. Da der Verdacht auf einen Beckenbruch bestand, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der die Verletzte in das Krankenhaus Traunstein flog. Zur Unfallzeit trug die Radfahrerin einen Fahrradhelm, der weitere Verletzungen verhinderte.

fb/red

Mehr aus Ramsau