Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Unbekannter fährt gegen Metallzaun mit Granitsäulen: 3500 Euro Schaden

Saaldorf-Surheim – Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich im Zeitraum zwischen Samstag, 17. September, und Sonntag, 18. September, in der Unteren Straße 31A in Saaldorf.

Ein bislang unbekannter Verursacher fuhr gegen einen Gartenzaun aus Metall mit Granitsäulen. Eine Granitsäule brach ab und eine weitere wurde aus einer Verankerung des Metallzauns gerissen. Der unbekannte Verursacher entfernte sich nach dem Unfall, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3500 Euro.

Es ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers um ein gelbes Fahrzeug handelt, da durch die Polizei vor Ort gelbe Lackspuren gesichert werden konnten.

Die Polizei Freilassing ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten sich telefonisch mit der Polizei Freilassing unter 08654 46180 in Verbindung zu setzen.

fb/red