Unfall Warndreieck Polizei Unfallschild Stop Verfolgungsjagd
Bildtext einblenden
Foto: Stefan Puchner/dpa-Archiv

Verkehrsunfallflucht mit verletztem Motorradfahrer in Schönau am Königssee

Schönau am Königssee – Ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer, bei dem der Verursacher Fahrerflucht begangen hat, ereignete sich am heutigen Dienstag, 16. August, in Schönau am Königssee.

Ein 49-jähriger Mann aus Marktschellenberg ist mit seinem Motorrad von Berchtesgaden kommend Richtung Unterstein gefahren. In der Untersteiner Straße, kurz nach der Brücke über die Königsseer Ache im Bereich der Bushaltestelle, wurde er von einem Auto rechts überholt. Der Motorradfahrer erschreckte und ist infolgedessen nach links auf die Gegenfahrbahn ausgewichen.

Am linken Randstein kam er dann zu Sturz. Dabei verletzte er sich leicht. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Der Autofahrer ist einfach weiter gefahren. Es ist lediglich bekannt, dass das Fahrzeug ein gelbes Nummernschild hatte. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei Berchtesgaden, 08652/94670, wird gebeten.

fb/red