Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Rennrad und Auto

Laufen – Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Rennradfahrer und einem Auto ereignete sich am Donnerstag, 25 August, gegen 17.15 Uhr.


Laut erster Erkenntnisse befuhr ein 76-jähriger Teisendorfer mit seinem Auto die Ludwig-Thoma-Straße und wollte mit seinem Auto die Teisendorfer Straße queren. Dabei übersah der Teisendorfer einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten 39-jährigen Kirchanschöringer mit seinem Rennrad.

Der Kirchanschöringer prallte nahezu ungebremst in die Fahrerseite des Wagens und kam mit schweren Verletzungen auf der Fahrbahn zum Liegen.

Durch die Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ein unfallanalytisches sowie technisches Gutachten angeordnet. Der Verkehrsunfall wird durch die Polizeiinspektion Laufen aufgenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Laufen übernahm die Verkehrsregelung.

fb/red