Feuerwehr
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Trotz Hitze und Trockenheit: Anwohner verbrennt Äste und Heu

Laufen/Straß – Mehrere Bürger meldeten am Dienstag gegen 18 Uhr eine Rauchsäule in Straß.

Wie sich herausstellte, verbrannte ein Anwohner dort überschüssige Äste und Heu.

Aufgrund der aktuellen Hitzeperiode und der damit einhergehenden Trockenheit löschte die Freiwillige Feuerwehr Laufen, die mit 20 Personen und vier Fahrzeugen im Einsatz war, das Feuer.

fb/red