weather-image
12°

1. Platz für Notfallambulanz

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Notfallambulanz der Kreisklinik Berchtesgaden belegte bei einer bundesweiten Zufriedenheitsanalyse den 1. Platz. Chefärztin Dr. Kornalia Zenker-Wendlinger (r.) und Krankenschwester Doris Reck bei der Arbeit in der Berchtesgadener Ambulanz. Foto: Bjr

Berchtesgaden - Die anaQuestra GmbH in Berlin, ein Spezialist für Zufriedenheitsanalysen, hat die besten Ambulanzen Deutschlands ausgezeichnet. Die Berchtesgadener Notfallambulanz gehört auch dazu.


Die Rangliste wurde aufgrund von Patientenbefragungen ermittelt. Beim Kongress Klinikmarketing 2012 in Köln überreichte Geschäftsführer Kurt M. Lang die Urkunden für »Deutschlands beste Ambulanzen«. Im Vergleich der Notfallambulanzen erreichte die Kreisklinik Berchtesgaden den ersten Platz. Die Auszeichnung nahm die Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Inneren Medizin, Dr. Kornelia Zenker-Wendlinger, entgegen.

Anzeige

Die anaQuesta GmbH hatte den Wettbewerb Anfang des Jahres ausgeschrieben. Die Messungen der Patientenzufriedenheit zeigten gleich zu Beginn sehr gute Ergebnisse. Trotz der stressigen Situationen, die in Ambulanzen zum Alltag gehören, beurteilten die Patienten die Freundlichkeit von Ärzten und Pflegepersonal im Durchschnitt positiv. Die überwiegende Mehrheit der Patienten war mit den erbrachten Leistungen sehr zufrieden. Das Ergebnis zeige, wie sich mit oft geringem Aufwand eine weitere signifikante Qualitätssteigerung erreichen lasse, so Lang. Die Resultate widersprächen den zahlreichen Negativschlagzeilen über das deutsche Gesundheitssystem. Bjr