weather-image

10 000 Euro für die Kinderkrebshilfe

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Stolz präsentierten die Initiatorinnen der Benefiz-Aktion im »Aschauer Wirt« den Scheck über 10 000 Euro, die bei der Versteigerung eingenommen wurden. (Foto: privat)

Bischofswiesen – Die Kinderkrebshilfe Berchtesgadener Land-Traunstein hatte für Samstag zu einem Benefizabend mit drei Bands in den Bischofswieser »Aschauer Wirt« eingeladen. Rund 300 Menschen folgten der Einladung und trugen vor allem zum großen Erfolg der Versteigerungsaktion bei. Die von bekannten Sportlern aus der Region zur Verfügung gestellten Accessoires fanden reißenden Absatz und so kamen stattliche 10  000 Euro zusammen, die der Kinderkrebshilfe zugute kommen.


Die drei tollen Musikgruppen »Back Draft«, »Sixpäck« aus Bischofswiesen und »Duo Combonisten« legten ein tolles Finale hin. Alle drei Bands begeisterten das Publikum, weil auch für jeden Geschmack das Richtige dabei war. In den Pausen fanden die Versteigerungen statt, der Hauptpreis waren zwei VIP-Karten für das Bundesligaspiel FC Bayern München gegen Hoffenheim. Werner Bauer vom Hofbräuhaus Berchtesgaden führte als charmanter Moderator und eloquenter Versteigerer durch den unterhaltsamen Abend.

Anzeige

»Nachdem wir ein so gutes Ergebnis erzielt haben, möchten wir so eine Veranstaltung natürlich wiederholen«, erklärte Gabi Murr, eine der Berchtesgadener Mitinitiatorinnen, deren Tochter selbst erkrankt ist.

Auch die Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Berchtesgadener Land-Traunstein, Rosmarie Baumgartner, zeigte sich sehr glücklich über den Erfolg der Aktion. Die Vorsitzende hatte bereits vor Jahren ein Enkelkind aufgrund eines Krebsleidens verloren und setzt sich mit ihrer ganzen Kraft für die kranken Kinder und betroffenen Familien ein. cw