weather-image
27°

16-jähriger Kradfahrer stürzt am Hallthurmer Berg in Graben

2.8
2.8
Bildtext einblenden
Foto: Leitner & Ziegler, BRK BGL

Bayerisch Gmain – Leicht verletzt wurde am Montagabend ein Jugendlicher, als er am Hallthurmer Berg aus einer Kurve rutschte und in einen Graben stürzte.


Ein 16-jähriger Bischofswieser war gegen 18 Uhr mit seinem Leichtkraftrad am Hallthurmer Berg in Fahrtrichtung Berchtesgaden unterwegs. In der letzten Linkskurve kam der Fahranfänger nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den angrenzenden Grünbereich. Unfallzeugen leisteten dem 16-Jährigen sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Anzeige

Der junge Mann wurde mit Abschürfungen in ein nahegelegenes Klinikum gebracht, während Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall den genauen Unfallhergang aufnahmen. Neben Einsatzkräften des Roten Kreuzes war die Freiwillige Feuerwehr Bayerisch Gmain mit drei Fahrzeugen zur Absicherung und Fahrbahnreinigung an der Unfallstelle.

Am Motorrad der Marke Yamaha entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500 Euro.