weather-image

18-Jähriger geht nach Streit mit Messer auf Freund los

3.3
3.3
Einzelnes Polizei-Blaulicht
Bildtext einblenden
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv Foto: dpa

Bad Reichenhall – Mit dem Messer bedroht und leicht verletzt hat ein 18-Jähriger am Sonntagabend seinen Kumpel, nachdem dieser seine Freundin per SMS angeschrieben hatte.


Am Sonntagabend kam es in Bad Reichenhall zwischen zwei jungen Männern zu einer Streitigkeit, weil einer mit der Freundin des anderen Textnachrichten austauschte.

Anzeige

Im Laufe der Auseinandersetzung holte sich der 18-jährige Tatverdächtige ein Küchenmesser und bedrohte seinen Kontrahenten damit, indem er ihm das Messer an den Bauch drückte. Der Geschädigte erlitt dadurch eine leichte Verletzung am Bauch.

Der junge Mann wurde unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Zudem wurde er von den Beamten eindringlich über die Folgen seines Tuns belehrt.