weather-image

2 Millionen Euro für die Außenanlagen der Jennerbahn-Talstation

2.9
2.9
Bildtext einblenden
Foto: Pfeiffer

Schönau am Königssee – Die Kosten für die Außenanlagen beim Ausbau der Jennerbahnstraße, der Brandnerstraße sowie des Jennerbahnvorplatzes belaufen sich auf über 1 Million Euro.


969 000 Euro sollen zudem in asphaltierte Teilstücke investiert werden. Einstimmig beschloss der Gemeinderat Schönau am Königssee diese Neugestaltung. Geschnittene Großsteinpflaster sollen sowohl den Vorplatz als auch die beiden angrenzenden Straßen zieren und somit ein einheitliches Bild schaffen. Fußgänger rund um die Jennerbahn haben Priorität, der Verkehr soll wegen der Granitoberfläche eingedämmt und Tempo rausgenommen werden. Nicht inkludiert in die Kostenschätzung ist die Beleuchtung an den Straßen sowie auf dem Vorplatz der Talstation. kp

Anzeige

Impressionen von der Jennerbaustelle:

Italian Trulli