weather-image
14°

21 Nachwuchs-Wasserretter lernen Grundlagen der Ersten Hilfe

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Die Kinder und Jugendlichen der BRK-Wasserwacht-Orstgruppe Bad Reichenhall sind für ihren ersten Einsatz an den Badeseen gut vorbereitet.


Bad Reichenhall (ml) – Fit in Erster Hilfe sind 21 Kinder und Jugendliche der BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe Bad Reichenhall nach einem zweitägigen Wochenend-Kurs im Reichenhaller Rotkreuz-Haus. „Der Erste-Hilfe-Kurs war für einige Jugendliche neben den regelmäßigen Gruppen-Nachmittagen die erste offizielleAusbildung und die Grundlage für ihre weitere Wasserwacht-Karriere“, erklärt Jugendleiterin Julia Wedel. Die Kinder sind damit vor dem Saison-Start in die nächste Bade-Saison gut auf ihren ersten Einsatz an den Wachstationen am Thumsee und am Höglwörther See vorbereitet.

Anzeige

Unter der Leitung von Julia Wedel lernten die Jugendlichen, wie man eine Unfallstelle absichert, aus der Gefahrenzone rettet und einen Menschen wiederbelebt. Besonderes Augenmerk legten die Wasserretter auf die Abarbeitung des so genannten ABCDE-Schemas, das sich neben der Kontrolle der Atemwege, der Atmung und des Kreislaufs auf weitere, situationsgerechte Maßnahmen konzentriert.

Bildtext einblenden

Um für die Kinder und Jugendlichen möglichst viel Action und Realitätsbezug zu bieten, war der Kurs sehr praxisnah mit  Stationsübungen gestaltet, an denen die Jugendlichen die Themen selbst erarbeiten und üben konnten. Nur wer satt ist lernt gut: Um die Verpflegung mit Kuchen und Mittagessen kümmerte sich das ehrenamtliche Jugendliche der Ortsgruppe.

Neben der Ausbildung zur Ersten Hilfe bekamen die Jugendlichen auch ein Wasserwacht T-Shirt mit dem Logo der Jugendgruppe. „Nun sind die jungen Nachwuchs-Wasserretter gerüstet für die kommende Wachdienst-Saison am Thumsee und in Höglwörth, wo einige nun das erste Mal an der Seite erfahrener Kameraden mit in den Wachdienst-Alltag hinein schnuppern dürfen“, freut sich Wedel.

Text und Fotos: BRK BGL