weather-image
25°

32-Jährige bei Zusammenstoß leicht verletzt

3.0
3.0
Bildtext einblenden

Bad Reichenhall (ml) – Eine 32-jährige Autofahrerin hat bei einem Unfall am Donnerstag gegen 12.20 Uhr vor der Hotelfachschule in Bad Reichenhall leichte Verletzungen erlitten. Eine 74-Jährige war mit ihrem Smart auf der Münchner Allee stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung Münchner Allee/Zenostraße bog sie nach links ab. Sie übersah dabei eine entgegenkommende 32-jährige Kia-Fahrerin. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich frontal zusammen und wurden anschließend zur Seite geschleudert. Einer der Wagen prallte noch gegen eine Ampel, die ebenfalls beschädigt wurde. Die Leitstelle Traunstein schickte die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall und einen Rettungswagen des Roten Kreuzes zum Unfallort, wobei die 32-Jährige zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht wurde. Die Feuerwehr sicherte mit zwei Fahrzeugen die dicht befahrene Unfallstelle und die beschädigte Ampel ab und reinigte die Fahrbahn. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15 500 Euro. (Foto: BRK BGL)


Eine 32-jährige Autofahrerin hat bei einem Unfall am Donnerstag gegen 12.20 Uhr vor der Hotelfachschule in Bad Reichenhall leichte Verletzungen erlitten.

Anzeige