weather-image
27°

35-Jähriger stiehlt Fahrrad für seinen Sohn

2.2
2.2
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten zwei Fahrraddiebe am Sonntagabend schnell festgenommen werden: Ein 55-Jähriger hatte beobachtet, wie zwei Männer am ESV-Stadion ein Kindermountainbike in einen Jeep luden. Er verständigte die Polizei.


Einer Streife der Verkehrspolizei Traunstein kam das Fahrzeug dann an der Heilig-Geist-Brücke entgegen. Es wurde von den Beamten angehalten. Der 25-jährige Fahrer und sein 35-jähriger Beifahrer aus Traunstein wurden vorläufig festgenommen. Der 35-Jährige wollte das Mountainbike seinem Sohn schenken.

Anzeige

Die beiden Metzger hatten das Fahrrad am Vormittag bei einer Fahrt nach Salzburg entdeckt und sind bei ihrer Rückfahrt nochmals dort vorbeigefahren, um das Rad mitzunehmen. Auf der Dienststelle wurden die beiden wegen gemeinschaftlichen Diebstahls angezeigt und anschließend wieder entlassen. Sie waren laut eigenen Angaben erstaunt, dass die Polizei so schnell reagiert hatte.

Wem das Kindermountainbike gehört, der kann sich mit der Verkehrspolizei unter Telefon 08662/6682-0 in Verbindung setzen. fb