weather-image
28°

44-Jährige verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Fahrerin dieses Wagens kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Foto: Ziegler/BRK BGL)

Ramsau – Der Fahrer eines Ford Kuga hat einer 44-jährigen Einheimischen am Samstagvormittag am Bindenkreuz in der Ramsau die Vorfahrt genommen. Bei dem Zusammenstoß erlitt die 44-Jährige mittelschwere Verletzungen.


Der Unfall passierte gegen 10.50 Uhr. Der Fahrer des Ford Kuga war von links aus der Graßlergasse auf die Alte Reichenhaller Straße gefahren. Die Einheimische fuhr auf der Alten Reichenhaller Straße bergab. Wegen der Vorfahrtsmissachtung kam es schließlich zum Zusammenstoß.

Anzeige

Das Berchtesgadener Rote Kreuz versorgte die Frau notärztlich und brachte sie dann in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Hergang auf. fb